Unfallinstandsetzung: Mercedes-Benz Oldtimer 190 SL

Autounfall mit Mercedes-Benz Oldtimer 190 SL: Unfallinstandsetzung nach Verkehrsunfall

Mit das Schlimmste was einem stolzen Oldtimerbesitzer passieren kann: Ein Verkehrsunfall mit seinem geliebten Mercedes-Benz Oldtimer. Der gesamte Heckbereich stark deformiert, die Stoßstangen unbrauchbar, Rückleuchten zerbrochen, ja sogar Auspuff und Tank wurden in Mitleidenschaft gezogen. Jetzt hilft nur eine fachgerechte Unfallinstandsetzung um alle Schäden am Fahrzeug originalgetreu wieder herzustellen.

Autounfall-Oldtimer-190-SL-Unfallinstandsetzung

Autounfall mit Mercedes-Benz Oldtimer 190 SL: Unfallinstandsetzung nach Verkehrsunfall

 

Um genaueres feststellen zu können, wurden zunächst sämtliche Teile demontiert und die Karosserie vermessen. Auch die Hinterachse wurde ausgebaut.

 

Autounfall-Oldtimer-190-SL-Unfallinstandsetzung

Schadenaufnahme; detailierter Kalkulation

 

Bei der Unfallinstandsetzung wird mittels detailierter Kalkulationen, sowie enger Zusammenarbeit mit Gutachtern und Versicherung, die Kostenübernahme der Unfallreparatur sichergestellt.

 

Autounfall-Oldtimer-190-SL-Unfallinstandsetzung

Richtbank mit original Richtwinkeln für 190 SL

 

Der 190 SL wird mit originalen Richtwinkeln auf die Richtbank gesetzt um die erforderlichen Richtarbeiten durchführen zu können.

 

Autounfall-Oldtimer-190-SL-Unfallinstandsetzung

Heck richten

 

Hier wird das Heck des Oldtimers nach dem Verkehrsunfall zunächst mit gezieltem Einsatz von schwerem Richtgerät wieder in Form gebracht.

 

Autounfall-Oldtimer-190-SL-Unfallinstandsetzung

Kofferraumdeckel wieder schließbar

 

Schon nach kurzer Zeit lässt sich auch der Kofferraumdeckel wieder schließen. Bei der Mercedes-Benz Oldtimer Instandsetzung beginnen jetzt erst die eigentlichen Blecharbeiten.

 

Autounfall-Oldtimer-190-SL-Unfallinstandsetzung

Heraustrennen beschädigter Teile

 

Nach dem Richten werden nun Stück für Stück die beschädigten Teile herausgetrennt. Heckblech, hinterer Querträger sowie Kofferraumboden wurden bei dem Verkehrsunfall stark deformiert.

 

Autounfall-Oldtimer-190-SL-Unfallinstandsetzung

Anpassen und Einschweißen der Neuteile

 

Das Anpassen und Einschweißen der Neuteile erfolgt bei der Unfallreparatur auf der Richtbank. Nur so kann die Maßhaltigkeit der Karosserie gewährleistet werden.

 

Autounfall-Oldtimer-190-SL-Unfallinstandsetzung

Korrosionsschutz: Vorsicht bei Schweißarbeiten

 

Bei den Schweißarbeiten wird besonders auf den Korrosionsschutz geachtet. Hier kommen spezielle Schweißgrundierungen zum Einsatz.

 

Autounfall-Oldtimer-190-SL-Unfallinstandsetzung

Heckpartie des Klassikers 190 SL

 

Unser Karosseriebaumeister ist zufrieden, die Heckpartie des Klassikers ist nach der Unfallreparatur wieder hergestellt.

 

Autounfall-Oldtimer-190-SL-Unfallinstandsetzung

In der Lackierkabine:

 

Mit modernster Technik und einem geschulten Auge schaffen es unsere Lackierer den Farbton perfekt zu treffen, was bei einem mittlerweile über 50Jahre altem Lack gar nicht so einfach ist.

 

Autounfall-Oldtimer-190-SL-Unfallinstandsetzung

Lackierung Kofferraum

 

Auch beim Kofferraum kommt es auf die richtige Nuance des schwarzen Farbtons und den Grad der Mattigkeit an.

 

Autounfall-Oldtimer-190-SL-Unfallinstandsetzung

Lackierung Unterboden

 

Natürlich wird auch der Unterboden lackiert und mit einer besonderen Zweikomponenten Hohlraumkonservierung versiegelt.

 

Autounfall-Oldtimer-190-SL-Unfallinstandsetzung

Erfolgreiche Unfallreparatur

 

Der Mercedes Oldtimer, Modell 190 SL, ist nun fertig zur Auslieferung. Die Unfallreparatur war ein voller Erfolg. Bei schönstem Wetter kann nun der Besitzer seinen Traumwagen „Mercedes Oldtimer 190 SL“, wieder entgegen nehmen.

Beispiel Projekte: Oldtimer Reparaturen